Versand nach AUT, GER & UK

Shipping Costs: 50 €

FINDE DAS PERFEKTE
MOUNTAINBIKE FÜR DICH

// DAS WHEELER BIKES LINE-UP 2020

Wir haben Mountainbikes aus verschiedensten Einsatzbereichen im Angebot. Um euch mit diesen Einsatzbereich vertraut zu machen, die einzelnen Vorzüge der jeweiligen Modelle vorstellen und euch zeigen, welches Bike das Richtige für euch ist.

Alle unsere Modelle sind vollgefederte Mountainbikes, sogenannte Fully MTBs mit 29 Zoll Laufrädern oder eine Mischgröße (nur E-Bike).

// THE TRAIL BIKE

Falcon Trailbike

Bisher haben Trailbikes die Lücke zwischen Racefullys und All Mountains gefüllt. Sie besitzen 120 bis 130 Millimeter Federweg, klettern gut und haben ordentlich Gas in der Abfahrt.

In den letzten Jahren haben diese Bikes eine immense Veränderung durchgemacht. Der Hype um sportliche orientierte und gestreckte Geometrien (lang, flach, tief) steht oft in Verbindung mit unnötig überstabilen Ausstattungen. Das hat dazu geführt, dass einige Trailbikes bei 14-15kg lagen.

Wir haben uns dazu entschieden, diesen Trend nicht mitzumachen und definieren das Trailbike mehr als das, was es ursprünglich einmal war.
Eine leichte, sportlich komfortable Rakete mit einer stabilen, aber sinnvollen Ausstattung.

Wofür eigenen sich Trailbikes am besten?

Lange Touren. mit kräftezehrenden Anstiegen und Singletrails im alpinen Bereich.
Feierabendrunde. Für eine schnelle Feierabendrunde mit der Crew.
Familienausflug. Für einen gemütlichen Familienausflug am Wochenende.
Marathonrennen oder CC Strecken. Für ein Marathonrennen oder CC Strecken mit anspruchsvollen Abfahrten

Wofür sind Trailbikes NICHT geeignet?

Im Bikepark.
Downhill Strecken.

Hast du Bock auf ein Trailbike?

Du stehst auf Speed auf dem Trail? Quälst dich gerne mal mit langen Touren und kräftezehrenden Uphills, findest aber CC Rennmaschinen zu unbequem und All Mountainbikes zu schwer? Dann ist unser Falcon genau das richtige Bike für dich.

Mit 130 mm vorne und 120 mm hinten an geschmeidigem Federweg, 12-Gang-Schaltung und einem Kampfgewicht von 12,7 kg, bringt Dich das Falcon Trail Bike bei jedem Ausritt zum Fliegen.
Die  zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten der Ultimate Federungskomponenten von Rock Shox ermöglichen dir das Bike perfekt auf deine Vorlieben abzustimmen.
Die Magura‘s MT Trail-Kontrolle kümmert sich währenddessen um die schnelle Geschwindigkeit.
Ein 1×12 SRAM GX Eagle-Antriebsstrang bietet in jeder Situation zuverlässig den richtigen Gang und das leichte und stabile Fun-Finishing-Kit rundet das Gesamtpaket ab.

Die Geometrie ist so abgestimmt, dass sie eine gute Laufruhe in der Abfahrt mit der nötigen Wendigkeit für enge Singletrails bietet, ohne dabei ins Extreme zu verfallen. Der moderate Reach ermöglicht eine komfortable, etwas aufrechtere Sitzposition, die auf langen Ausfahrten ein Segen für Rücken und Nacken sein kann. Das leichte Gewicht und die Geometrie machen das Falcon auch zu einem absoluten Knaller als Damen-Fully.

// ALLROUND E-BIKE

Wheeler Bikes eHornet e Mountainbike

Innerhalb des E-Mountainbike Segments sind die Allround E-MTB Fullies die größte Gruppe. Federwege von ca. 140 bis 160 mm, Akkus mit mindestens 500 WH und Antriebe um die 70 NM Drehmoment, das hat so ein Bike unter anderem zu bieten.

Die Geometrien entsprechen je nach Auslegung in etwa den aktuellen All-Mountain oder Endurobikes. Mit den kraftvollen Motoren und der großen Reichweite der Akkus sind diese Bikes die SUVs unter den Mountainbikes.

Du suchst einen zuverlässigen Partner für ausgedehnte Abenteuer in der Wildnis? Du möchtest ein bombensicheres Fahrverhalten im Downhill? Topmotorisierung und Riesenakku für kleines Geld? Das wohlmöglich beste Preis-Leistungsverhältnis im Business?

Mit unserem E-Hornet haben wir den perfekten Deckel für deinen Topf.

Warum du dich für das Wheeler e-Bike Fully entscheiden solltest …

Wheeler E-Hornet 2020. bietet das in unseren Augen perfekte elektrische E-Mountainbike Enduro-Paket. Bei der Entwicklung lag das Hauptaugenmerk auf Ausgewogenheit.
Leichten Aluminiumrahmen. Komfortable Enduro Geometrie. Vom leichten Aluminiumrahmen mit seiner modernen, aber dennoch komfortablen Enduro-Geometrie über die 630-WH-Batterie, die selbst für die längsten Abenteuer reichlich Ausdauer bietet, bis hin zum Spitzenmotor von Shimano mit der perfekten Balance zwischen Reichweite, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Die Geometrie des E-Hornet gleicht mit kleinen Anpassungen der Vollgasfeile Hornet. Durch die enorme Traktion des 27,5+ Hinterrades und die in-Bike Sitzposition bekommt das Ganze ein leichtes Motocross Feeling, aber etwas mehr Wendigkeit als das analoge Hornet.
630 WH große Akku. Der 630 WH große Akku ist fest verbaut. Das schränkt zwar die Lademöglichkeiten minimal ein, ermöglicht aber die Verwendung eines deutlich leichteren, stabileren Rahmens. Durch die feste Verbindung von Akku und Rahmen, konnten wir ein sehr analoges Fahrgefühl erzeugen, was den Spaßfaktor maximal erhöht!
22,7 kg, Shimano’s Topmotorisierung. Nur 22,7 kg, Shimano’s Topmotorisierung, ein großer Akku, die moderne Wohlfühlgeometrie, Magura’s MT5, eine SRAM GX E-Bike spezifische Schaltgruppe und zu guter Letzt der absolute Hammerpreis runden eines der besten Pakete unter den E-MTB Enduros ab.

// DAS All-MOUNTAINBIKE

All Mountainbike Wheeler Raptor

All Mountain steht für das Allround-Fully, die Eierlegende Wollmichsau, die Überall-Spass-Maschine.  Ein geringes Gewicht, maximale Übersetzungsbandbreite der Schaltung, Federwege von 130 bis 150 mm und eine leichte und widerstandsfähige Ausstattung sind in dieser Kategorie ein Muss.

Du machst gerne lange, anspruchsvolle Touren im Alpinen Gelände? Kein Singletrail ist dir zu steil oder zu sketchy? Du suchst die ultimative Allzweckwaffe für das große Abenteuer, aber ein Marathonbike ist dir zu unkomfortabel und ein Enduro zu schwerfällig?

Dann haben wir mit unserem Raptor genau den richtigen Spielkameraden für dich.

Unser Raubtier für 2020, das All-Mountain Fully Raptor.

Entgegen dem Trend der letzten Jahre haben wir keinen Freeride Hybriden mit massivem Gewicht als AM Bike gelabelt, sondern sind einen etwas anderen Weg gegangen.

Unter 13,5 kg mit einer sehr durchdachten Ausstattung, einem Vollcarbon-Rahmen mit einer bewährten Viergelenkerkonstruktion, der Ultimate Version von Rock Shox Lyrik und Super Deluxe, sowie einem SRAM GX Eagle-Antriebsstrang.

Die Geometrie ist auf Komfort und Spritzigkeit ausgerichtet, ohne dabei in extreme Richtungen zu verfallen. Der moderate Reach und der relativ flache Lenkwinkel gekoppelt mit den 29er Laufrädern, machen das Raptor zu einem Tornado auf dem Trail – mit der Wendigkeit einer Libelle.

Die größte Überraschung hatten wir als unsere weiblichen Testerinnen unterwegs waren.
Die Girls waren sich einig: „Das ist das perfekte Frauenbike!“
Die Wendigkeit und das geringe Gewicht, sowie die ausgesprochen breiten Einstellungsparameter der Ultimate Federung haben reihum für grinsende Gesichter gesorgt und auch vom Stealth Design (Phantomgrau ist das neue Schwarz) waren sie begeistert.

Also ob Singletrail Künstler oder Hochgebirgsamazone, unser All-Mountainbike ist euer neuer Schlitten!

// ENDURO MOUNTAINBIKES

Enduro Mountainbike Hornet Wheeler Bikes

Zum Enduro Bike solltest du greifen, wenn du es gerne etwas härter magst. Der Unterschied zum All Mountain wird mittlerweile mehr über Ausstattung und Geometrie definiert als über den Federweg. Mit dem Enduro kommt man den Berg noch gut hinauf, das Hauptaugenmerk liegt aber tatsächlich auf der Downhill-Performance,  selbst waschechte DH-Tracks sind für sie kein Problem.

Du stehst auf Speed, echten, reinen, unverfälschten DH Bike mäßigen Speed? Du bist gerne auch mal im Bikepark oder auf gebauten strecken unterwegs? Du schießt Dich gern über Alles was auch nur ansatzweise wie ein Absprung aussieht? Du trittst gerne mal bergauf aber eher für den anschließenden Trail als für den Trainingseffekt?

Dann haben wir mit dem Hornet genau die Waffe für den Kampf gegen Alles, was dir der Trail in den Weg werfen kann.

Wenn schon denn schon, war der Grundgedanke für das Hornet. Eine lange, flache, Race-taugliche Geometrie, Rock Shox Ulltimate Federelemente, der sensible aber progressive VPP Hinterbau mit etwas längeren Kettenstreben und die Bärenstarke Magura MT5 Bremse haben alle nur ein gemeinsames Ziel: Dir die perfekte Plattform für das Annähern an die wahnsinnige Geschwindigkeit (wie bei Spaceballs gesehen) zu bieten.

So extrem das Alles klingen mag, so praktisch und zahm ist es trotzdem. Wenn man den längeren Reach mit einem kürzeren Vorbau kombiniert werdet ihr von 160 cm bis 200 cm die perfekte Größe finden können und der moderat flache Lenkwinkel macht das Hornet für seine Maße außerordentlich wendig und beherrschbar. Auch das für ein Alu Enduro niedrige Gewicht von 14,2 kg und der beim Treten unbewegliche Hinterbau ermöglichen einen Einsatzbereich im All Mountain Bereich. Vor Allem für große oder sehr schwere Fahrer eine sehr gute Lösung.